Ackerbau

Die Familie und die Mitarbeiter bewirtschaften ca. 300 ha Ackerland, welches aus Eigentum und Pachtflächen besteht. Der Ackerbau bietet die Grundlage für die Futterbereitstellung unserer Viehbestände (Puten und Schweine) sowie der Biogasanlage.

 

Auf unseren Flächen bauen wir Weizen, Gerste, Raps, Tritikale, Mais und Zuckerrüben an.

Ein Teil des Getreides wird u.a. durch ein Lohnunternehmen auf dem Hof gemahlen und dann an unsere Puten und Schweine verfüttert. Der Mais und die Zuckerrüben werden für unsere Biogasanlage verwendet.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Karl-Johannes Heinemann